Welchen Schnelltest bekomme ich?

Folgende Personen haben in Zukunft Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest:

  • Kinder unter fünf Jahre,
  • Schwangere in den ersten 3 Monaten,
  • Besucher/in, Behandelte/r oder Bewohner/in stationärer bzw. ambulanter Pflegeeinrichtung, Behinderten-, Reha- oder Krankeneinrichtung, Einrichtung für ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung, Dialysezentrum, stationäre Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Tagesklinik, Entbindungsklinik,
  • “Freitesten“ zur Beendigung der Quarantäne,
  • Im selben Haushalt mit Corona-infizierter Person,
  • Person mit Behinderung oder deren Betreuungskraft,
  • Aus medizinischen Gründen nicht geimpfte Person,
  • Teilnehmer/in klinischer Studie zu Corona-Impfstoffen (jetzt o. in den letzten 3 Monaten)

Anspruch auf einen Test mit Eigenbeteiligung in Höhe von 3 Euro:

  • Besuch einer Veranstaltung in Innenräumen (Konzert, Theater, Hochzeit, Familienfeier, Volksfest etc.)
  • Besuch einer mind. 60 Jahre alten Person oder Besuch einer Person aus Risikogruppe (z. B. aufgrund von Vorerkrankung oder Behinderung)
  • Risiko-Meldung in Corona-Warn-App

Welche Nachweise werden benötigt?

Zum Nachweis der o.g. Ansprüche muss jede Person einen amtlichen Lichtbildausweis oder, soweit die zu testende Person das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, einen sonstigen amtlichen Lichtbildausweis (Kinderausweis usw.) vorweisen, bzw. ein ärztliches Zeugnis im Original darüber vorweisen, dass die zu testende Person aufgrund medizinischer Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus geimpft werden kann, oder im Falle einer Infizierung mit dem Coronavirus ein Nachweis über das Testergebnis der infizierten Person.

Bei den Testungen mit Eigenanteil muss die zu testende Person eine Selbstauskunft darüber abgeben, dass die Testung zu einem o.g. Zweck und unter Eigenbeteiligung in Höhe von 3 Euro durchgeführt wurde.

Die Testungen finden weiterhin unter der medizinischen Leitung der Praxis für Allgemeinmedizin Dr. Blome statt. Kommen Sie einfach vorbei. Gern auch mit Ihrem Auto, da wir den Schnelltest jetzt auch wieder als Drive-In Service anbieten können. Wir bitten Sie, von telefonischen Anmeldungen über die Praxis Dr. Blome abzusehen.

Werden Sie bei uns durch einen COVID-19 Antigen Schnelltest positiv getestet, erhalten Sie, falls erforderlich und möglich (entsprechend der aktuellen Verordnung), einen kostenlosen PCR-Test (zur Bestätigung des Schnelltest Ergebnisses). Dieser RT-PCR-Test wird von einem externen Labor ausgewertet. Eine mehrtägige Wartezeit kann deshalb nicht ausgeschlossen werden.

Welche Personen einen kostenlosen PCR-Test erhalten, erfahren Sie hier!

 

Aber egal wo Sie sich testen lassen. Denken Sie daran, weder ein Test unter der Zunge, noch ein Test im vorderen Nasenraum kann Ihnen ein verlässliches Ergebnis bringen.
Dr. Christina Blome

Bitte schauen Sie für aktuelle Informationen wieder auf unserer Website vorbei.


ID NOW™ COVID-19 NAT*-/PCR-Test
(ersetzt den klassischen PCR-Test)

Außerhalb unseres COVID-19 Antigen-Schnelltest Service (Bürgertest) bieten wir Ihnen auf Wunsch einen kostenpflichtigen COVID-19 NAT*-/PoC-PCR-Test-Service an.

Der neue NAT*-Test gilt ebenfalls als Goldstandard (Paul-Ehrlich-Institut)! NAT*-Tests sind die derzeit verlässlichsten COVID-19-Tests, um die Infektionen mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 zu diagnostizieren. Die Ergebnisse sind absolut zuverlässig. Das heißt, wann immer ein PCR-Test verlangt wird, können Sie alternativ unseren ID NOW™ COVID-19 NAT*-/PoC-PCR-Test vorlegen.

PoC-NAT*/PoC-PCR
Standardtest

Ergebnis in 24-48 Stunden

Kosten: 69 €

PoC-NAT*/PoC-PCR
Schnelltest

Ergebnis in 12-24 Stunden

Kosten: 99 €

PoC-NAT*/PoC-PCR
Express-/Reisetest

Ergebnis in 60 - 120 Minuten

Kosten: 119 €


Vereinbaren Sie mit uns einfach einen Termin per Mail!

*) NAT steht für Nukleinsäure-Amplifikations-Technik. Darunter fällt auch die von einer Arbeitsgruppe der Charité in Berlin erarbeitete PCR-Methode (Polymerase Chain Reaction, PCR). Mit Hilfe dieser Methode kann das SARS-CoV-2-Virus bei Infizierten auf Basis eines Rachenabstrichs direkt nachgewiesen werden.


Unsere Öffnungszeiten
(COVID-19 Antigen Schnelltest)

Drive-In Teststelle
(Parkplatz unterhalb der FIBAV-Villa, Zufahrt über Amtsgarten):
Montag-Freitag 9-17 Uhr.
Samstag, Sonntags und an Feiertagen 10-15 Uhr.

Wichtiger Hinweis:
Falls Sie ein COVID-Testzertifikat für die Corona-Warn-App erhalten möchten, legen Sie bitte vorab in der App Ihr Schnelltest-Profil an und zeigen Sie es an der Teststelle vor. Das spart Ihnen und uns viel Wartezeit bei der Datenerfassung und Testung.


Ihr Weg zum Testergebnis

1.
Kommen Sie innerhalb unserer Öffnungszeiten spontan vorbei. Unsere Drive-In Teststelle befindet sich auf dem Parkplatz unterhalb der FIBAV-Villa; Zufahrt über Amtsgarten. Ohne Anmeldung oder Terminvereinbarung.

Falls Sie ein COVID-Testzertifikat für die Corona-Warn-App erhalten möchten, legen Sie bitte vorab in der App Ihr Schnelltest-Profil an und zeigen Sie den QR-Code an der Teststelle vor. Das spart Ihnen und uns viel Wartezeit.

2.
Unser medizinisch geschultes Personal nimmt einen Nasen- / Rachenabstrich vor. Das ist notwendig, um ein verlässliches Ergebnis zu bekommen.

Seien Sie bitte kooperativ. Gehen Sie mit unserem Personal höflich um, denn wir versuchen unser Bestes. Wenn Ihnen etwas nicht gefällt, sprechen Sie mit uns darüber.

3.
Ihr Testergebnis (Testzeugnis) kann nach kurzer Wartezeit (ca. 15 Min.) in Empfang genommen werden

Falls Sie ein Testzertifikat über die Corona-Warn-App erhalten haben, entfällt die Wartezeit. Sie können dann direkt nach dem Abstrich das Testzentrum verlassen. Das Zertifikat wird direkt an Ihre Corona-Warn-App übermittelt.


So kommen Sie zu uns!


Zufahrt (oder Ausfahrt) vom Niedernhof (B1) in den Amtsgarten, zum Parkplatz unterhalb der FIBAV-Villa.


Top
× Anspruch Nachweise PCR-Test Öffnungszeiten Testergebnis Anfahrt